Fahrschule Kohlmann

- alle Klassen -

Neumarkt - Burgthann - Freystadt

Aktuelle Informationen

Corona- / Abstandsregeln

Liebe Fahrschüler/innen,

wir bitten weiterhin um vorherige Terminvereinbarung
und empfehlen DRINGEND das Tragen einer Maske.

Vielen Dank für Euer Verständnis.

Euer Team der Fahrschule Kohlmann

Die neue Schlüsselzahl B197

Automatik-Auto oder Schaltwagen fahren?
Wenn du dich nicht entscheiden willst, ist die Automatik-Ausbildung mit der Schlüsselzahl B197 das Richtige für dich. Sie kombiniert die Fahrausbildung im Automatik-Fahrzeug mit einer zusätzlichen Schaltausbildung, sodass du, auch wenn du deine Fahrprüfung im Automatik-Auto ablegst, danach ohne Beschränkung Schaltwagen fahren kannst.

Lass dich gerne bei uns beraten...!

Die meiste Zeit deiner Fahrausbildung verbringst du im Automatik-Fahrzeug. Du kannst dich voll auf den Verkehr konzentrieren und vorausschauendes Fahren trainieren.

Du lernst das Schalten nebenbei
und zwar in mindestens 10 Fahrstunden in einem Schaltwagen

Um zu bestätigen, dass du Schaltwagen fahren kannst, machst du eine Testfahrt. Ganz einfach mit deinem Fahrlehrer und ohne offiziellen Prüfer.
Die Fahrt dauert mindestens 15 Minuten und muss inner- und außerorts stattfinden.

Unser Fahrsimulator

DEIN VIRTUELLER FAHRTRAINER
Was du in der praktischen Fahrstunde nur selten üben kannst, trainierst du gezielt und intensiv am Simulator und kannst danach entspannt ins Auto steigen – denn:
Du kannst es ja schon!

Sicherheitsvorsprung

Gefahrsituationen werden trainiert – so oft, bis du sie sicher kannst

Fehler verursachen keinen realen Schaden 

Optimale Praxisvorbereitung

 Mehr Verkehrssituationen pro Stunde trainieren

 Mit einem gutem Gefühl in die Prüfung gehen 

Entspannt und motivierend

Unbeobachtet und ohne Druck trainieren

Er leitet dich und gibt dir die Zeit, die du brauchst 

Gut für´s Klima

Simulatorstunden sparen Sprit und Emissionen

Kein Fahrzeug- oder Reifenverschleiß 

Geschäftszeiten und Termine

INFO
Wir bitten um vorherige Terminvereinbarung.
Die Anmeldung ist während den Unterrichtszeiten nicht möglich.
Zusatzunterricht für Klasse A und B nach Vereinbarung.

Bürozeiten (Neumarkt)
Montag 11:00 Uhr bis 15:00 Uhr
Dienstag 11:00 Uhr bis 15:00 Uhr
Mittwoch 11:00 Uhr bis 15:00 Uhr
Donnerstag 11:00 Uhr bis 15:00 Uhr
Freitag 11:00 Uhr bis 15:00 Uhr
Theorieunterricht (keine Bürozeiten!)
Montag 19.00 - 20.30 Uhr
Neumarkt: Grundstoff
Dienstag 19.00 - 20.30 Uhr
Neumarkt: C, CE, T, D, DE
Freystadt: Grundstoff
Mittwoch
Donnerstag 19.00 - 20.30 Uhr
Neumarkt, Burgthann: Grundstoff
Freitag

Zentrale und Außenstellen

Neumarkt

Pointgasse 1
92318 Neumarkt

Freystadt

Marktplatz 9
92342 Freystadt

Burgthann

Ruebleinshofpark
Brunhildstrasse 25
90559 Burgthann

Leitung: Uwe Brunner

Unser Team

Unser Fahrschulteam

Unsere Fahrzeuge

Fahrschulteam

Fahrzeuge

Infos

  1. Was Sie für Ihren Führerschein benötigen
    - Personalausweis bzw. Reisepass
    - biometrisches Passbild
    - Sehtest beim Optiker
    - Erste Hilfe Bescheinigung (9UE)
    - Antragsgebühr (abhängig von der jeweiligen Führerscheinstelle)
  2. Motorrad- und B-Automatikfahrstunden starten und enden grundsätzlich in Neumarkt!
  3. Autofahren mit 17 - Nach bestandener Prüfung ist das Autofahren bereits mit 17 Jahren möglich, eine Bestimmung hierbei ist allerdings, dass eine Begleitperson bei jeder Fahrt anwesend ist. Mindestens eine Begleitperson muss bei der Antragstellung mit angegeben werden. Die Führerscheinklasse B beinhaltet automatisch die Klassen M, L und S, mit denen auch ohne Begleitung gefahren werden kann, da das Mindestalter schon erreicht ist. Die Begleitpersonen müssen folgende Kriterien erfüllen:
    - Mindestalter 30 Jahre
    - 5 Jahre ununterbrochene Fahrerlaubnis der Führerscheinklasse B
    - höchstens einen Punkt im Verkehrszentralregister zum Zeitpunkt der Antragstellung
    - während der Fahrt weniger als 0,5 Promille Blutalkohol
  4. Berufskraftfahrerweiterbildung (BKrFQG) - Das Gesetz über die Grundqualifikation und Weiterbildung der Fahrer bestimmter Kraftfahrzeuge für den Güterkraft- oder Personenverkehr (Berufskraftfahrer-Qualifikations-Gesetz BKrFQG) gilt zum Zwecke der Verbesserung der Sicherheit im Straßenverkehr und wurde im August 2006 von der Bundesregierung als Folge des EU - Rechts umgesetzt.
    ( EU - Richtlinie 2003/59/EG )
    Bis zum 09.09.2013 müssen Kraftfahrer der Klassen D, DE und zum 09.09.2014 Kraftfahrer der Klassen C, CE die Teilnahme an einer Weiterbildung über 35 Stunden vorweisen.
    Unsere Fahrschule ist eine anerkannte Ausbildungsstätte für die Ausbildung und Weiterbildung von Kraftfahrer und Berufskraftfahrer der Führerscheinklassen C1, C1E, C, CE, D und DE. Die Weiterbildung besteht aus fünf Modulen zu je 420 min und wird nach Absprache in unseren Räumen durchgeführt. 
  5. Tipps - Die theoretische Prüfung darf nach neuem Recht 3 Monate, die praktische Prüfung 4 Wochen vor Erreichen des für die beantragte Fahrerlaubnis vorgeschriebenen Mindestalters abgelegt werden.
    Bei Erweiterungen der Fahrerlaubnis muss der Antragsteller ausdrücklich auf die vollständige Umdeutung der alten Klasse drei hinweisen, will er nachher noch LKW bis 7,5t und deren Anhänger führen! 

TEILEN SIE DIESE SEITE!

Adresse

Pointgasse 1
92318 Neumarkt


Kontakt

Email:
info@fahrschule-kohlmann.de     Telefon:
+49 9181 8202   

Fahrschule
Baptist Kohlmann GmbH
Geschäftsführer:
Baptist Kohlmann